Psycholog*in (M.sc., Dipl.) oder Psychologische*r Psychotherapeut*in in Teilzeit 20h/Woche an 3 Tagen/Woche ab 01.02.2024 befristet bis 31.08.2025 als Elternzeitvertretung

Das Gesundheitszentrum Prenzlauer Berg (GPB) ist eine Tagesklinik für ambulante Rehabilitation und Prävention im Fachbereich Orthopädie und Unfallchirurgie und gemäß den BAR-Richtlinien Vertragspartner der DRV, der GKV und der GUV. Wir führen alle Heilverfahren im ambulanten Bereich wie AMR, AHB, MBOR, EAP und ABMR sowie Leistungen der Prävention und Nachsorge durch. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Eine*n Psycholog*in (M.sc., Dipl.) oder Psychologische*r Psychotherapeut*in oder in der fortgeschrittenen Weiterbildung zum*zur Therapeut*in in Teilzeit 20h/Woche an 3 Tagen/Woche ab 01.02.2024 befristet bis 31.08.2025 als Elternzeitvertretung.

Entsprechend des bio-psycho-sozialen Krankheitsverständnisses sowie des multimodalen Therapieansatzes und des salutogenetischen Rehabilitationskonzeptes umfasst die Rehabilitation neben diagnoseorientierten Behandlungen auch die psychologische Begleitung und gegebenenfalls einleitende Diagnostik psychischer Komorbiditäten.  Zu den häufigsten beobachteten psychischen Störungen unserer Rehabilitand*innen zählen affektive Störungen, Angststörungen, Anpassungsstörungen, somatoforme und Chron. Schmerzstörungen und Suchterkrankungen. Wiederkehrend finden sich Menschen mit akut oder chronisch zugespitzter psychischer Symptomatik wie akuten Lebenskrisen, Selbst- oder Fremdgefährdung, posttraumatischen Belastungsstörungen oder Persönlichkeitsakzentuierungen.

Ihr Anforderungs-/Aufgabenprofil:

  • Durchführung psychologischer Diagnostik
  • psychologische Interventionen (Einzel- und Gruppeninterventionen) z.B. Motivations-förderung, Training von Bewältigungsstrategien u. Verhaltensänderung
  • Mitwirkung am Gesundheitstraining und Patientenschulung
  • Diagnose- und Problemorientierte Gruppenarbeit
  • Durchführung von Entspannungstrainings
  • Psychologische Beratung und Begleitung, psychotherapeutische Gespräche
  • Fähigkeitsbeurteilung von Rehabilitand*innen im Hinblick auf die Erwerbsfähigkeit

Wir erwarten eine teamfähige Persönlichkeit, idealerweise mit Erfahrung in Rehabilitation, die den engen fachlichen Austausch mit dem ärztlichen und sozialarbeiterischen Dienst schätzt. Wir wünschen uns eine*n selbständig arbeitende*n Kolleg*in mit Freude an Edukation im Gruppensetting, mit empathischer therapeutischer Beziehungsgestaltung zum Einzelnen und Fähigkeit zu prägnanter schriftlicher Dokumentation.

Unser Angebot:

Wir bieten ein engagiertes und motiviertes Team von erfahrenen Reha-Fachkräften, vielfältige Austauschmöglichkeiten, alle technischen und strukturellen Voraussetzungen für erfolgreiches Arbeiten sowie Unterstützung bei Weiter- und Fortbildung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail und auf ein persönliches Gespräch zum Kennenlernen!

KONTAKT

Gesundheitszentrum Prenzlauer Berg
Chefärztin Dr. Monika Jann
Landsberger Allee 117 A
10407 Berlin
info@gz-pb.de
Tel. 030 47 37 39-00

WordPress Cookie-Hinweis von Real Cookie Banner